Archiv

Willkommen in Dreadlox Blog 

Ich nehme am InnerGame Bootcamp von FireFox teil. Ergebnisse und Resultate werden in diesem Blog veröffentlicht.

4.11.07 16:02, kommentieren

FireFox InnerGame Bootcamp - Woche 0

Ich bin:

- nett

- humorvoll

- spontan

- hilfsbereit

- zielstrebig

- bin leider manchmal etwas faul

- familiäre Probleme ziehen mich schnell runter

Zielsetzung:

- Ich bin PUA

  - bis zum 31.12.07 habe ich ein FB

  - ich lese regelmässig das DDD-Forum und bilde mich durch Bücher, Videoseminare etc. weiter

- Ich bin ordentlicher d.h. sobald sich irgendwelcher Kram, Müll... in meiner Wohnung angesammelt hat, wird er entfernt

- Ich beende Mitte nächsten Jahres meine Promotion

  - der praktische Teil meiner Arbeit ist bis zum 31.12.07 fertig

  - der schriftliche Teil meiner Arbeit ist bis zum 31.05.08 erledigt

- Ich habe Spass am Leben

  - Ich lasse es nicht zu, dass Probleme, die in meiner näheren Umgebung auftreten mir den Spass am Leben nehmen

2 Kommentare 4.11.07 17:38, kommentieren

Bei mir hat's etwas länger gedauert, da ich zur Zeit viel mit meiner Promotion beschäftigt bin...ich hab nicht aufgegeben! 

 

FireFox InnerGame Bootcamp - Woche 1

Aufgabe 1)

Ich bin zufrieden, ich bin selbstbewusst, das Bootcamp hilft mir.

Aufgabe 2)

Ich bin nicht faul, sondern zielstrebig und tue alles was in meiner Macht steht um die Ziele, die ich mir gesetzt habe, zu erreichen.

Ich lasse mich nicht durch Probleme, die in meinem Umfeld auftreten beeinflussen und lasse mir nicht den Spass am Leben nehmen.

Aufgabe 3)

Diesen Satz sage ich mir in letzter Zeit sehr oft...manchmal ist es das aber sehr schwer.

Aufgabe 4)

Meine negativen Gedanken halten sich eigentlich in Grenzen...das war vor einigen Jahren sehr viel schlimmer.

Eine Situation passierte aber vor einigen Tagen:

Ich war bei einer LJBF DSL, Internet etc. einrichten. Ich kenn mich eigentlich mit PCs ganz gut aus, war mir aber bei einigen Sachen unsicher, weil ich mich mit WLAN und Vista nicht so gut auskenne. Sie mault ich auf einmal an warum ich so unlocker bin und ich sollte doch endlich sagen was zu tun wäre und warum man denn dies das oder jenes nicht machen könnte um das WLAN ans laufen zu kriegen. Na ja ... ich wollte keinen Streit, hab die Klappe gehalten um es ihr recht zu machen. 

Was mich im nachhinein ärgert, ist das ich nicht auf den Tisch geschlagen hab (im übertragenen Sinne) und ihr gesagt habe, dass sie nun mal keine Ahnung hat und mich einfach mal machen lassen soll. Stattdessen ärgere ich mich die letzten zwei Tage über mich selbst, das ich in solchen Momenten so bin. Das war nur ein Beispiel...sobald ich mich angegriffen fühle, egal mit was, werde ich sehr unsicher und habe Probleme meine Position zu veteidigen und knicke schnell ein. Das soll nicht heissen, dass ich mich nicht eines besseren belehren lasse...mir geht es um diese Unsicherheit/Unlockerheit; die will ich loswerden.

 

1 Kommentar 22.11.07 23:00, kommentieren